Logo der Universität Wien

Japanische Universitäten (NON-EU Student Exchange Programme)

90-100 Pkt.80-89 Pkt.70-79 Pkt.60-69 Pkt.<60 Pkt.
Note nach österreichischem System1
(Sehr gut)
2
(Gut)
3
(Befriedigend)
4
(Genügend)
5
(Nicht genügend)
Hitotsubashi DaigakuA
(excellent)
B
(good)
C (satisfactory)D
(poor)
F
(fail)
Hōsei DaigakuA+ABE
Kyoto DaigakuABCFail
Meiji DaigakuS
(excellent)
A
(good)
B
(satisfactory)
C (satisfactory but inferior performance)
Momoyama Gakuin DaigakuSABCD
Osaka DaigakuSABCF

Shūto Daigaku

AABC
Tōhoku Daigaku

AA
(excellent)

A
(good)
B
(fair)
C
(passing)
D
(failure)
Tokyo Gaikoku Daigaku
ABC
Waseda DaigakuA+ABC
Yokohama Shiritsu DaigakuSAABCPass

Europäische Universitäten (ERASMUS)

Note nach österreichischem SystemHumboldt-Universität BerlinInternational University in Geneva: GraduateInternational University in Geneva: UndergraduateUniversiteit LeidenUniversité Paris Diderot
1 (Sehr gut)1,0 und 1,3: Sehr gut93-100: A (excellent)

93-100: A (outstanding)

90-92: A-

10 (flawless)*

9 (very good)

A (excellent)

B (very good)

2 (Gut)1,7 und 2,0 und 2,3: Gut

90-92: A-

87-89: B+

87-89: B+

83-86: B (good)

80-82: B-

8 (good)C (good)
3 (Befriedigend)2,7 und 3,0 und 3,3: Befriedigend

83-86: B (Satisfactory)

80-82: B-

77-79: C+

73-76: C (Satisfactory)

70-72: C-

7 (amply sufficient)D (satisfactory)
4 (Genügend)3,7 und 4,0: Ausreichend

77-79: C+ (poor)

73-76: C

63-69: D (poor)6 (sufficient)E (pass)
5 (Nicht genügend)schlechter als 4,0: Nicht ausreichend0-72: F (failure)0-62: F (failure)5 (insufficient)

FX (fail)

F (fail)

*: 10 wird nur sehr selten vergeben

Umrechnung der Credits

Bei der Umrechnung in ECTS wird die Anzahl der Semesterwochenstunden der Lehrveranstlatungen herangezogen:

VO: 1 SSt. = 1-2 ECTS

UE: 1 SSt. = 2 ECTS

PS/SE: 1 SSt. = 2 ECTS (je nach Aufwand auch mehr)

Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0